Jump to content (skip navigation)
 
 

"Junior Music Course"

Kinder im Vorschulalter erleben eine Phase der raschen Entwicklung ihrer Hörfähigkeiten. Sie können sich besonders schnell an alle Töne und Worte erinnern, die sie zum ersten Mal hören. Die vielfältige Berührung mit Musik - durch Hören, Singen und Spielen - ermöglicht ihnen, an diesem entscheidenden Punkt ihres Lebens ein grundlegendes Verständnis für Musik zu entwickeln.

Das Alter zwischen 4 und 6 Jahren ist die Zeit, in der sich das Gehör der Kinder rasant entwickelt und ihre Fähigkeit, Klänge und Töne zu erkennen, wächst. Dies ist der ideale Zeitpunkt, um das absolute Gehör, ein Gefühl für Harmonie und eine Vorstellung von musikalischen Phrasen und Tönen zu entwickeln. Im „Junior Music Course“ werden die Kinder motiviert, die grundlegenden Elemente der Musik - Melodie, Rhythmus und Harmonie - zu erlernen.

Das Ziel des „Junior Music Course“ ist es, Kinder zu befähigen, zu singen, was sie gehört haben, zu spielen, was sie gesungen haben und, sich selbst Musikstücke auszudenken oder auch sich musikalisch auszudrücken. Das Keyboard wird als Lernwerkzeug eingesetzt.

Nach zwei Jahren wechseln die Kinder vom „Junior Music Course“ in den Junior Extension Course.

Wer kann mitmachen?
Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren

Unterrichtsdauer:
60 Minuten

Gruppengröße:
6 bis 10 Kinder mit ihren Eltern